Springe zum Inhalt

Informationspflichten

INFORMATIONSPFLICHTEN LT. EU DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

ALLGEMEINE VERARBEITUNG

Personenbezogene Daten werden vom Verein nur für vereinsbezogene Zwecke verwendet. Speziell verarbeiten wir die Daten für unsere Mitgliederverwaltung, im Bereich Kommunikation (Informationen zum Verein), Marketing (Webseite, Facebook) und für unser Rechnungswesen. Die zugrunde liegenden Rechtsgrundlagen sind Zustimmung, Vertragserfüllung, gesetzliche Vorschriften sowie unser berechtigtes Interesse. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht möglich.

NEWSLETTER, INFORMATIONEN, BILDER UND VIDEOS

Newsletter und sonstige Informationen auf elektronischem Weg senden wir Ihnen nur, wenn Sie dem Empfang dafür ausdrücklich zugestimmt haben. Auch Bilder und Videos mit Ihnen verwenden wir nur, wenn Sie uns die Verwendung für den jeweiligen Zweck ausdrücklich erlaubt haben.

LÖSCHUNG DER DATEN

Bei Vereinsaustritt werden Daten im Normalfall binnen eines Jahres gelöscht.

AUSNAHMEN:

  1. Zahlungsrückstände des Mitglieds
  2. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins
  3. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die länger als ein Jahr sind

KONTAKT

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Elternverein der Pflichtschulen Hard
z.Hd. Susanne Kainz
Margarethendamm 80
A-6971 Hard

RECHTSMITTELBELEHRUNG

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich schriftlich an den Elternverein der Pflichtschulen Hard, Margarethendamm 80, A-6971 Hard.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. Diese ist unter der folgenden Adresse erreichbar:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Der bevorzugte Kommunikationsweg (lt. Webseite der DSB) ist E-Mail.